Telefon Sekretariat: 09664/9134 - 50

Erste Station war der neue M+E-InfoTruck,  der den Klassen 8R, 9 Ma sowie 9 VK1 die Möglichkeit bot, sich über die Ausbildungsmöglichkeiten und Berufsbilder der Grammer AG zu informieren. Die technischen Arbeitsplätze an Bord vermittelten einen Eindruck von der modernen Arbeitswelt in der M+E-Industrie. So konnten die Jugendlichen z.B. an einer CNC-Fräsmaschine unter Anleitung ein eigenes Werkstück programmieren, elektrische Schaltungen legen und an Gewindestangen ihr motorisches Geschick testen. Multimediale Anwendungen, Filme, Bilder und Informationsmaterial zum Mitnehmen ergänzten das Angebot.

DSC 0388

Im Anschluss daran bot der Besuch in der Ausbildungswerkstatt der Grammer AG einen Einblick in einen modernen M+E-Ausbildungsbetrieb. Die Schüler und Schülerinnen konnten den Auszubildenden bei ihrer Tätigkeit über die Schulter schauen und erhielten so ein realistisches Bild von der Arbeitswelt eines angehenden Facharbeiters.