Telefon Sekretariat: 09664/9134 - 50

Mammut 1 min

Ende des Jahres besuchten mehrere Grundschulklassen aus Hahnbach und Gebenbach die im Sulzbach-Rosenberger Stadtmuseum speziell für Kinder konzipierte Ausstellung „Als das Mammut zu schwitzen begann“. Diese informierte über die Folgen der Klimaerwärmung vor 12.000 Jahren sowie die Auswirkungen auf das Leben der steinzeitlichen Menschen und entführte so die Grundschulkinder in längst vergangene Zeiten.

Mammut 2 min 

Anhand eines Maßbandes wurde den Kindern zunächst verdeutlicht, wie lange die Steinzeit her ist. Im Fokus des Ausflugs stand das Ausprobieren und Anfassen. Einige Schülerinnen und Schüler mussten so zu Beginn ihren Mut beweisen und in einer Steinzeithöhle verschiedene Materialien ertasten. Außerdem zeigten die Grundschülerinnen und Grundschüler ihre Stärke, indem sie mit lediglich einem Stein versuchten, ein Loch in ein Stück Leder zu reiben. Zudem konnten sie weben, Mehl malen und Mammuts „jagen“ – ganz in der steinzeitlichen Art und Weise. Es konnten Werkzeuge und Musikinstrumente getestet sowie Originalfunde bestaunt werden.

Mammut 3 min Mammut 5 min Mammut 6 min

In einer abschließenden Bastelaktion durften die Kinder eine Muschelkette anfertigen. Der Abschied erfolgte in Steinzeitmanier mit dem „Brummeisen“, welches bei der richtigen Handhabung ein Signal ertönen lässt. Dies wollte natürlich jedes Grundschulkind testen.

K. Schreglmann