Telefon Sekretariat: 09664/9134 - 50

DSC 0528 min

Zu ihrem Projektthema „Hauswirtschaftliche und grüne Berufe sind nachhaltig“ konnte die Fachgruppe „Ernährung und Soziales“ der Klassen 8R/M mit Fachlehrerin Franziska Siegert in der ersten Oktoberwoche alle Mittelschulklassen der Schule Hahnbach einladen.

Im hauswirtschaftlichen Teil stellten die Schülerinnen und Schüler hauswirtschaftliche Berufe vor, angefangen vom Fachpraktiker/in Hauswirtschaft bis zu Hauswirtschafter/in für Ernährungs- und Versorgungsmanagement. Es wurden Karrieremöglichkeiten aufgezeigt, wie zum Beispiel Meister, Techniker, Bachelor- und Masterstudium. Hauswirtschaftliche Berufe im ländlichen Bereich, wie Dorfhelfer/in oder Fachhauswirtschafter/in in verschiedensten Heimen erfordern Freude am Umgang mit Menschen. Staatlich geprüfte Techniker können im Bereich Hotel und Tourismus vorankommen. Alles Berufe, die in unserer modernen Zeit eine sichere Zukunft darstellen, weil hauswirtschaftliche Arbeiten dringend gebraucht werden.

DSC 0524 min 1DSC 0526 min 1DSC 0532 min

Für den 2. Teil konnten wir Herrn Völkl vom Landwirtschaftsamt Weiden (Berufsberatung) gewinnen, der uns die grünen Berufe näher vorstellte, die dem bayerischen Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten zugeordnet sind (Landwirt, Gärtner, Forstwirt, Brenner, milchwirtschaftliche Laboranten, landwirtschaftlich-technische Assistenten, …). Auch hier reicht die Karriere bis zum Studium. Besonders in Land- und Forstwirtschaft kann heute zu Zeiten des Klimawandels nachhaltig gearbeitet werden. Es kommt auf den Einzelnen an. Herrn Völkl war auch Folgendes wichtig: „Leute, die mit praktischer Berufserfahrung beginnen, gehen gut gerüstet ihre weitere Laufbahn an. Sie wissen wovon sie sprechen. Der umgekehrte Fall kommt auch oft vor. Nach langem Studium erkennen manche, dass eigentlich "die Praxis für sie das Richtige ist.“

Was macht ein Landwirt so den ganzen Tag? Entgegen der landläufigen Meinung fährt er nicht nur Schlepper, sondern benötigt im Gegenteil ein äußerst breites Wissensspektrum für seinen Berufsalltag. 

Zuletzt erhielten die Schüler zu all den Informationen nach Wunsch Informationsflyer zu den einzelnen Berufen. Außerdem servierte die Sozialesgruppe 8R/M ihren Besuchern einen frisch zubereiteten Fitness-Buttermilch-Flip, denn auch Milch ist nachhaltig – nachhaltig in Sachen Gesundheit.

DSC 0533 min DSC 0537 min