Telefon Sekretariat: 09664/9134 - 50

Das Motto „Fantastische Helden und echte Vorbilder: Wer inspiriert dich?“ wurde beim 46. Internationalen Jugendwettbewerb der Volksbanken und Raiffeisenbanken von 18 Klassen der Hahnbacher Grund- und Mittelschule einschließlich der Grundschule in Gebenbach wieder in beeindruckender Form umgesetzt. In vielfältigster Weise setzten die kleinen und großen Schüler ihre Kreativität ein und schufen so wieder wunderbare Kunstwerke.

P1090891

Die Jury, bestehend aus Lehrern der Hahnbacher Schule sowie dem stellvertretenden Filialleiter der Raiffeisenbank Hahnbach, Marcel Marquardt, nahm sich viel Zeit, um die Siegerinnen und Sieger der Plätze 1 – 3  zu ermitteln. Kriterien wie Originalität, Ideenreichtum und farbliche Gestaltung spielten hierbei eine große Rolle.

In der Aula der Schule Hahnbach wurde die Siegerehrung im Rahmen einer kleinen Feier durchgeführt. Rektor Heinz Meinl bedankte sich in seiner Eröffnungsrede zunächst für die gute Organisation des Wettbewerbes bei Herrn Marquardt und der Lehrerin Antje List. Den Schülern zollte er großes Lob für ihre Werke.

P1090915

Die Raiffeisenbank stellte wieder attraktive Preise zur Verfügung, die von Marcel Marquardt und seiner Kollegin Tina Windisch übergeben wurden. Für die Grundschüler gab es u.a 3D-Puzzles, Malsets und Kinogutscheine; die Mittelschüler durften sich über Isomatten und Gutscheine freuen.

P1090892

Den 1. Platz erreichten in der Grundschule: Jule Masek, Luisa Siegert (Kl. 1), Isabelle Mehlhaf, Andreas Lindner (Kl. 2), Ben Falk, Kilian Dotzler (Kl. 3), Elena Bauer, Paulina Rösch (Kl. 4).

WP 20160411 10 38 52 Pro

Die Preisträger aus der Grundschule Gebenbach

In der Mittelschule erreichten jeweils den 1. Platz Björn Hartmann (Kl. 5), Leonie Gradl (Kl. 6), Jan Lindner (Kl. 7R), Jonas Dotzler (Kl. 7M), Meryem Misral (Kl. 8R), Lilli Richter (Kl. 8Ma), Johanna Schenk (Kl. 8Mb), Diana Misharyan (Kl. 9R), Lorena Rösl (Kl. 9Ma), Silke Reichl (Kl. 9Mb).

 Sieger des Malwettbewerbs

 Alle Preisträger aus Hahnbach