Telefon Sekretariat: 09664/9134 - 50

Religionslehrerin Rita Weiß und Jugendsozialarbeiterin Sabrina Gebhard haben die Schülerinnen der siebten bis zehnnten Klassen zu einem Kosmetiknachmittag am Freitag, den 24. März, eingeladen.

 

20170324 135335

Die Kosmetikerin Annette Rester (Inhaberin Arevita, Amberg) führte die Mädchen mit professionellen Tipps durch die Welt der Hauthygiene und des Schminkens.

Begonnen wurde mit dem Erklären des Basiswissens, nämlich dem Aufbau der Haut: Drei Schichten, die Epidermis, Dermis und Subcutis sind übereinander gelagert. Dazu passend wurde die richtige Reinigung und Pflege der Gesichtshaut erläutert.

 

20170324 145926

Um die Mädchen nicht länger mit theoretischem Wissen aufzuhalten, ging es mit der Reinigung der Haut durch Tonic und dem anschließendem Schminken weiter. Um das richtige Kompaktmake-Up wählen zu können, ist im Vorfeld die Bestimmung des Hauttyps wichtig. Hierbei gibt es einen eher rötlichen und eher gelblichen Typ.

Eyeliner und Kajal sind wohl allen Frauen ein Begriff. Doch auch die richtige Anwendung zur angebrachten Betonung der Augen soll gelernt sein. Hierzu gibt die Kosmetikerin wertvolle Hinweise, auf welche Kriterien beim Kauf von Schminkutensilien geachtet werden sollte.

Den Abschluss des Kosmetiknachmittags bildetet das Auftragen von Rouge.

 

20170324 150321

Die Mädchen waren im Gesamten durchweg begeistert von den theoretischen und praktischen Erfahrungen, die ihnen Frau Rester näher gebracht hat und bedanken sich mit einem Applaus.